Judo Safari – Pentathlon
Bei tollem Wetter konnten letzten Sonntag zur großen Freude aller kleinen und größeren Judoka wieder unsere Judo-Safari und der Judo-Pentathlon stattfinden. Nach Auswertung des Japanischen Turniers, der kreativen Arbeiten und des Leichtathletik-Teils konnten folgende Abzeichen vergeben werden:
Roter Fuchs: Andreas, Eliz, Ella, Marie und Nika
Grüne Schlange: Anika, Chloe, Emmanouela, Ivan, Jari, Jonathan, Lloyd, Mia, Noah und Owen
Blauer Adler: Adrian, Arnold, Rudolf und Sophia
Brauner Bär: Julian
Schwarzer Panther: Anton, Lukas, Michael und Niklas
Für die erfolgreiche Teilnahme an den fünf Disziplinen des Judo-Pentathlons konnten am Ende Benjamin, Erik, Fenne, Lara, Lucy, Milan, Philipp und Rike ihre Medaillen und Urkunden entgegen nehmen.
Wir bedanken uns herzlichst bei allen, die einen Beitrag zu dieser tollen Veranstaltung geleistet haben: für die vielen Spenden an Kuchen und Salaten, für jegliche Hilfe bei der Durchführung, sei es am Buffet oder beim Grillen, bei der Betreuung des Leichtathletik-Teils oder des Pentathlons, bei der Durchführung des Kreativteils oder beim Marken-Verkauf. Ein großer Dank geht auch an alle älteren Judoka, die während des japanischen Turniers zuverlässig die Listenführung übernommen haben.
Und nicht zuletzt geht ein großer Dank an Laurenz, der wie bei jedem vereinsinternen Turnier auch Sonntag wieder als Kampfrichter im Einsatz war. Dazu dürfen wir Laurenz noch herzlich zur bestandenen Prüfung zum Bezirkskampfrichter am letzten Samstag bei den Nordrhein Einzelmeisterschaften der U13 gratulieren!
Judo Safari – Pentathlon
Markiert in: