#trotzdemSPORT

#trotzdemSPORT – der Vereinswettbewerb in NRW
Insgesamt 447 Teams maßen sich in der Kategorie 18-60 Jahre vom 15.12.2020 bis zum 31.01.2021 im ersten Vereinswettbewerb des
Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. Mit einem gemischten Team aus Judoka und Teilnehmern unserer Fitness-Gruppe gingen wir motiviert und neugierig an den Start.
Gemeinsam – Alleine wurde gelaufen, geradelt, gewandert, wir machten Challenges und weitere Workouts. Besonders gefreut haben wir uns, als wir ab Januar auch unser Judo-Onlinetraining eintragen konnten, dass seit dem Lockdown zweimal in der Woche stattfindet.
Heute stehen nun die Endergebnisse des Wettbewerbs fest und wir konnten uns mit einer sagenhaften Gesamtzeit von 23.353 Minuten auf Platz 120 trainieren. Nach Punkten beenden wir den Vereinswettbewerb sogar auf einem megastarken 85. Platz.
Mit viel Spaß, jeder Menge Schweiß und vor allem einer tollen motivierenden Stimmung im Team war das eine tolle Erfahrung und wir freuen uns sehr, dass der
Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. diese Initiative gestartet hat!
Gratulation an das gesamte Team, welches unseren Verein super vertreten hat!

#trotzdemSPORT
Markiert in: