Westdeutsche Meisterschaft U15 am 16.02.2020

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der U15 weiblich, sehr gut ausgerichtet vom Judo-Club Nievenheim e.V., konnte Rike ihren ersten Kampf souverän gewinnen, im zweiten Kampf unterlief ihr im Boden eine Unachtsamkeit, durch die sie in die Trostrunde geschickt wurde. Dort konnte sich sie mit zwei weiteren Siegen bis zum kleinen Finale vorkämpfen.
Nachdem sie hier beim ersten Angriff auf ihr Knie knallte, fand sie leider nicht mehr ganz ihre Route und musste sich am Ende mit dem undankbaren fünften Platz zufrieden geben. Trotzdem eine ganz starke Leistung auf der höchsten Meisterschaftsebene dieser Altersklasse!
Ein großes Danke auch an Trainingspartner Philipp, der zum Aufwärmen und Anfeuern mitgekommen ist.

Westdeutsche Meisterschaft U15 am 16.02.2020
Markiert in: