#trotzdemSPORT – 2.0
Vom 08.02.2021 bis zum 31.03.2021 nahmen wir mit insgesamt 25 Sportwilligen in einem 5er-Team in der Kategorie 14-18 Jahre und einem 20er-Team in der Kategorie 0-99 Jahre am zweiten durch den LSB NRW organisierten Vereinswettbewerb teil.
Und wieder wurde alleine, aber trotzdem gemeinsam, gelaufen, gewandert und geradelt. Auch die ein oder anderen Inliner durften die frische Luft genießen und trotz oder wegen eines Hundes kamen täglich noch zusätzliche Kilometer zusammen.
Jede Menge Workouts und die Beteiligung an unserem Online-Trainingsangebot sorgten für viele weitere Punkte.
Dazu wurde auf Wunsch der in erfreulich großer Zahl teilnehmenden Ligakämpfer und -kämpferinnen jeden zweiten Sonntag 90 Minuten Ligatraining via Zoom organisiert. Kein Ersatz für unser Ligatraining auf der Matte, aber es war großartig mal wieder im Team zu schwitzen.
Ein Zwischenfazit bestand darin, dass man besser nie wieder aufhört, weil es so viel schlimmer ist wieder anzufangen. Diese schlaue Erkenntnis scheinen sich viele zu Herzen genommen zu haben, denn unser 20er-Team konnte den Wettbewerb auf einem sagenhaften Platz 20 von 239 teilnehmenden Teams beenden. Wenn wir uns nicht vertun, sind wir damit der höchstplatzierte Verein im Rhein-Kreis Neuss! Und auch unsere U18 im 5er-Team legte mit Platz 24 von 42 eine beachtliche Leistung hin, obwohl die Schule oft Vorrang haben musste!
Wir freuen uns, dass so viele sich beteiligt haben, sich gegenseitig motiviert, herausgefordert und angefeuert haben.
 
 
 
 
#trotzdemSPORT – 2.0
Markiert in: