33. Offene Stadtmeisterschaft in Meerbusch-Osterath
Beim ersten Turnier nach über zwei Jahren Wettkampfpause maßen sich gestern sechs unserer Judoka in den verschiedenen Altersklassen, einige weitere konnten krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen.
Die Hälfte von ihnen konnte sich dabei sogar einen Podestplatz erkämpfen, was die Leistung der nicht platzierten Judoka jedoch nicht schmälert, zumal drei das erste Mal bei einem Turnier an den Start gingen.
Emmanouela und Noah belegten in der U11 jeweils Platz 7, mehr als Platz 7 war auch für Julian in der U13 leider nicht drin, während sich Benni in der U15 Platz 3 erkämpfen konnte. In der U18 konnte Rike den 3. Platz erkämpfen, was Kay mit Platz 2 bei den Männern sogar noch zu toppen wusste.
Wir sind stolz auf jeden Judoka der gestern den Schritt auf die Wettkampfmatte gewagt hat und freuen uns, wenn sich beim nächsten Mal noch einige mehr trauen.
33. Offene Stadtmeisterschaft in Meerbusch-Osterath
Markiert in: